Staatliche Berufsfachschule für Glas und Schmuck Kaufbeuren-Neugablonz

Latest Blog Entries (German)

20.09.2021

Galerie Handwerk zeigt Werkstücke unserer Schüler*innen

Bis zum 9.Oktober sind im Rahmen der Ausstellung Formen Traditionellen Handwerks in Bayern und ihre Weiterentwicklung Arbeiten unserer Schüler*innen ausgestellt. Die Ausstellung zeigt die vielen Facetten wie historische Handwerkstechniken als Ausgangspunkt für Neues eingesetzt werden können. Näheres können Interessierte über https://www.hwk-muenchen.de/galerie erfahren.

29.06.2021

Vierte Aufnahmeprüfung

Der Abgabetermin für die Bewerbungsmappe wird aufgrund der erhöhten Nachfrage bis zum 08.07.21 verlängert. Die vierte Aufnahmeprüfung findet am 16.07.21 statt. Wir wünschen allen Bewerber*innen viel Erfolg.

Training courses in goldsmithing, silversmithing, engraving and glass and porcelain painting

The Technical College of Glass and Jewellery combines traditional practical training with the latest developments in aesthetics and technology. Our objective is to offer modern, forward-looking vocational training.

Who are our students?

Our educational programme is targeted at creative, artistically minded young people. Applicants should show a talent for design and enjoy working with their hands.

What do we offer?

Our students benefit from the knowledge and experience of our highly-qualified staff. Collaboration across different areas of expertise provides a basis for a sound, comprehensive training incorporating a wide range of design approaches.

Outlook

Students who complete the three-year course and pass the final examination graduate as certified goldsmiths, silversmiths, engravers or glass/porcelain painters. This qualification forms a solid basis for employment in workshops or firms, or, if focusing on design, for further education at a college of art or design.